VORSCHÄUMER

Diskontinuierliche Druckvorschäumer der Serie VPX:

• Elektronische Einwaage
• Schäumkessel in konischer Ausführung mit Spaltsieben im Kesselboden
• Materialaustrag über Kesselboden
• Rührwerksumdrehungszahl variabel (frequenzgesteuert)
• Fließbett Trockner mit Abzugshaube
• Vollgraphische Bedieneroberfläche mit Fernwartungsanschluss

Schneller Materialaustrag:
• Flügeltüren zum Entleeren des Behälters in kürzester Zeit
• Die Öffnung hat einen größeren Durchmesser im Vergleich zu herkömmlichen Systemen, daher raschere Entleerung des Schäumkessels
• Einfacher Wartungszugang

Vorteile Vorschäumer VPX:
• Spaltsiebe im Kesselboden
• Exzellente Raumgewichtsverteilung
• Perfekte Wiederholbarkeit der Zieldichte
• Kürzere Zykluszeiten im Vergleich zu traditionellen Systemen
• Optimale Rohstoffausnutzung
• Energiesparender Prozess

Zubehör Vorschäumer VPX :
• Dichtekontrolle- und Regelanlage
• Mehrfachschäumeinrichtung für niedrigste Dichten
• Schwerschäumeinrichtung für Dichten ab 25g/l
• Heizregister/Wärmetauscher für Fließbett Gebläseluftvorwärmung
• Rohstoff Oktabin Lade- und Lagerplattform
• Energierückgewinnungssystem

Neue Serie: VPX-1500 VPX-3500 VPX-5500
Volumen: 1,5 m3 3,5 m3 5,5 m3
Kapazität:      
12,0 - 12,5 g/l
14,0 - 16,0 g/l
18,0 - 21,0 g/l
22,0 - 25,0 g/l
550 - 850 kg/h
650 - 1000 kg/h
800 - 1300 kg/h
1000 - 1500 kg/h
1 200 - 1 400 kg/h
1 500 - 1 800 kg/h
1 800 - 2 100 kg/h
2 500 - 2 900 kg/h
1 800 - 2 200 kg/h
2 800 - 3 280 kg/h
3 600 - 4 150 kg/h
4 300 - 4 560 kg/h

Die Leistung hängt von der Type und Qualität des Rohmaterials ab !

Kontinuierliche Nachvorschäumer der Type CANNON:

Anstatt den diskontinuierlichen Vorschäumer VPX zu blockieren, indem er in mehreren Stufen verwendet wird, um niedrigere Dichten zu erzielen, kann der kontinuierlich betriebene Vorschäumer CANNON als Nachschäumer verwendet werden. Der Preisunterschied zwischen einem kontinuierlichen Vorschäumer und einer MPU (Multiple Stage Unit) ist gering, im Vergleich zur Gesamtkapazität der Vorschäumanlage, die bei gleichzeitigem Einsatz beider Systeme natürlich deutlich höher ist.